skai® cool colors PLUS
skai® cool colors PLUS Anwendung

skai® cool colors PLUS – Außenfolien für den Einsatz in extremen Klimaregionen

Zahlreiche Dekore der aktuellen Kollektion sind mit der patentierten skai® cool colors Technologie ausgestattet. Sie sorgt für eine deutliche Reduzierung der Aufheizung von zum Beispiel Fensterprofilen bei Sonneneinstrahlung. Eine Weiterentwicklung zu der bewährten Technologie sind die cool colors PLUS Folien. Sie zeichnen sich durch einen 3-Schicht-Aufbau aus, der dazu beiträgt, dass eine noch höhere Wirkung bei der Reduktion der Wärmeaufnahme erzielt wird, speziell auf dunklen Untergründen.

3-schichtiger Aufbau reduziert Wärmeaufnahme

Im Gegensatz zur herkömmlichen cool colors Folie besteht die cool colors PLUS Folie aus drei Schichten:

- weiße Reflektionsschicht
- Basisschicht
- 60 μm dicke Acrylat-Schicht 
 

skai cool colors PLUS Folie: 3-schichtiger Aufbau reduziert Wärmeaufnahme

Funktionsweise der skai® cool colors PLUS Technologie

Farbige Folien können grundsätzlich nur einen Teil der Infrarot-Strahlen reflektieren. Daher trifft auch ein Teil der Strahlung auf den darunter liegenden Untergrund. Ist dieser dunkel, wird die IR-Strahlung absorbiert und in Wärme umgewandelt. Bei cool colors PLUS verhindert dies eine weiße Unterfolie, die sich durch perfekte Reflexionseigenschaften auszeichnet. Die Folge sind Bestwerte in der Reduktion der Wärmeaufnahme, sodass auch in heißen Regionen dunklere Farben ohne Bedenken zum Einsatz gebracht werden können. Durch die innovative, 60 μm dicke Acrylat-Schicht mit herausragenden UV-Schutzeigenschaften erzielt die Technologie zusätzlich beste Ergebnisse in der Bewitterung.

Reduzierte Wärmeaufnahme speziell bei dunklen Untergründen

Im Vergleich zu bestehenden wärmeoptimierten Lösungen am Markt erzielt  skai® cool colors PLUS nochmals um 5 °C bessere Ergebnisse in der Wärmemessung. Dies ermöglicht mehr Freiheit in der Fensterkonstruktion bei farbigen Profilen. Die Folie qualifiziert sich somit für den Einsatz in extremen Klimaregionen.

skai® cool colors PLUS Technologie
skai® cool colors PLUS Temperaturkurve Wärmeaufnahme

Perfekte Reflexionseigenschaften

Die Temperaturkurve zeigt die theoretische Wirkungsweise von cool colors und cool colors PLUS auf schwarzem Untergrund.

Sichere Außenfolien für Bauteile in heißen Klimazonen

skai® cool colors PLUS erreicht Bestwerte nicht nur in der Reduktion der Aufheizung sondern auch in der Bewitterung, deshalb gilt weltweit eine Gewährleistung von bis zu 10 Jahren. Damit sind Produkte mit skai® cool colors PLUS für heiße Klimazonen die erste Wahl, wenn es um die Beschichtung von Bauteilen wie Fenstern, Türen und Garagentoren im Außenbereich geht.

skai® cool colors PLUS Anwendung Fensterprofile
Kontaktieren Sie uns
Sabine Küfner
Produkmanagerin