skai® cool colors Technologie
skai® cool colors Technologie

Serienmäßig hitzefrei: Die patentierte skai® cool colors Technologie

Dunkle Oberflächen heizen sich in der Sonne stärker auf als helle. Eine Tatsache, die bei Kunststofffensterprofilen vor allem in südlichen Ländern eine Rolle spielt. Denn je mehr Wärmeeintrag in das System erfolgt, desto instabiler wird es. Und je dunkler die Farbe, desto eher besteht in heißen Regionen die Gefahr von Schäden am Fenster. Da wir dem Markt jedoch auch dunkle Farben und Dekore anbieten wollen, entwickelten wir die skai® cool colors Technologie. 

Passende Produkte werden gesucht

Wie funktioniert skai® cool colors?

Die Innovation sorgt dafür, dass das Fenster sich deutlich weniger stark aufheizt. Spezielle Pigmente vermindern die thermische Wirkung der Nahinfrarotstrahlung der Sonne. Dank der patentierten skai® cool colors Technologie dringt der überwiegende Teil dieser Strahlung nicht in das Profil ein, sondern wird von der Oberfläche reflektiert. Der Wärmeeintrag in das Profil ist deutlich geringer, die Oberfläche bleibt „cool“ und das Fenster formstabil.

skai cool colors Technologie für Profilfolien
skai® cool colors Technologie Wärmeaufnahme

Spektrale Reflexion von zwei Oberflächen

Die Folie skai® tannengrün mit cool colors Technologie (blaue Kurve) reflektiert 4-mal besser als eine entsprechende Standardfolie (rote Kurve).

Tageslichtaufnahme

Auf den ersten Blick kein Unterschied: Die Tageslichtaufnahme zeigt die cool colors Fensterprofilfolie skai® Staufereiche (rechts) und eine herkömmliche Folie (links).

Die Tageslichtaufnahme zeigt eine herkömmliche Folie (links) und die cool colors Fensterprofilfolie <b><i>skai</i>®</b> Staufereiche (rechts).
Hohe Reflektionseigenschaften der <b><i>skai</i>®</b> cool colors Folie (rechts im Bild, hell)

Spezialkamera zeigt Reflektionseigenschaften

Die Spezialkamera beweist die hohen Reflektionseigenschaften der skai® cool colors Folie (rechts im Bild, hell) im Vergleich zu einer Standardfolie.

skai® cool colors Außenfolien für den Einsatz in heißen Klimaregionen

So verlängert skai® cool colors die Lebensdauer des Fensters. Wir statten heute rund 100 Farben und Designs mit der cool colors Technologie aus. Das Original, das bereits 2006 Premiere feierte, ist nach wie vor der Maßstab. 

Eine Weiterentwicklung ist skai® cool colors PLUS, das zusätzlich mit einer weißen Basisschicht ausgerüstet ist und damit eine noch höhere Wirkung erzielt. Auf diese Weise wird ein dunkler Untergrund völlig neutralisiert. Diese Ausstattung kommt bei extremen Klimabedingungen zum Einsatz.

skai® cool colors Anwendung Fensterprofile
skai® cool colors Anwendung Fensterprofile
Kontaktieren Sie uns
Sabine Küfner
Produktmanagerin